1. Beisitzer: Heinz Dingerdissen

 

Lebenslauf:

Am 4. Juni 1948 geboren in Dortmund, verheiratet, 2 Kinder, 1 Enkelkind

Beruf:
1968: Abitur am Humboldt-Gymnasium Dortmund
1968-1974: Studium der Germanistik, Philosophie und ev. Theologie an der Ruhr-Universität Bochum
1974-1976: Staatsexamen und Ausbildung zum Lehramt
seit 1977: Oberstudienrat am Goethe-Gymnasium Dortmund mit den Fächern Deutsch und Philosophie

Politischer Werdegang:

1969: Eintritt in die FDP-Dortmund
1975- 1979: Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost
1976- 1988: Vorsitzender des Stadtverbandes Dortmund-Mitte
1984- 1989: Spitzenkandidat der FDP bei den Kommunalwahlen
1989- 1994: Sachkundiger Bürger im Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe als Mitglied der FDP-Fraktion
seit 1999: Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe und Mitglied im dortigen Schul- und Kulturausschuss
seit 2004: Mitglied im Stadtrat der Stadt Dortmund

Politische Ziele:

"Erfinder" der Tunnel-Lösung zur Entlastung des innerstädtischen Durchgangsverkehrs auf der B1.
Entsprechender Antrag bereits 1978 in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost.

Die Jugend fit machen für die Zukunft!


dingerdissen[at]fdp-dortmund.de