Oliver Kayser


Geboren am 03. Mai 1967 in Recklinghausen
Beruf: Hochschullehrer
kayser[at]fdp-dortmund.de
www.oliver-kayser.de

Mit dem Begriff der Freiheit verbinde ich viel. Nicht nur die Freiheit in Forschung und lehre, die für mich als Hochschullehrer an der TU Dortmund wichtig ist, sondern auch frei und selbstbestimmt sein Leben in einer freiheitlichen Gesellschaft führen zu können. Getragen von dem Gedanken sich für die Lösung von Problemen in der Politik einzusetzen, von denen wir einige wie Migration, Digitalisierung und mittelständisches Wirtschaften in dieser sozialen Umbruchzeit lösen müssen, war es für mich fast zwangsläufig in die FDP als liberale Macher-Partei der Mitte einzutreten. Ich fühle mich sehr wohl in der politischen Arbeit ohne Scheuklappen nach rechts und links und setze mich für die Bürgerinnen und Bürger in Dortmund ein, um Probleme zu lösen und Herausforderungen anzunehmen.

Zur Zeit bin ich im Kreisvorstand der Dortmunder FDP und leite den Ortsverein Süd. Mit Fragen um das große Feld „Mittelstand und Wirtschaft“ beschäftige ich mich mit meinen politischen Freunden, um für Dortmund Perspektiven als sogenannter „hidden champion“ für Start -ups zu entwickeln. Das Ziel ist, beste Wissenschaft in NRW und Deutschland nach Dortmund zu holen und für Gründer Dortmund attraktiv zu gestalten und Förderung und Finanzierung von Start-ups in Dortmund als zukünftige Job- und Innovationsmotoren für die Region zu ermöglichen.