2020 · 26. Mai 2020
Die Freien Demokraten haben ein Umdenken bei der Führung städtischer Unternehmen gefordert: "Die fetten Jahre müssen für die Vorstände vorbei sein. Wenn Kommunalpolitiker direkt in Vorstände kommunaler Unternehmen wechseln, sollten die Gehälter zumindest in den ersten Jahren die Vergütung des Oberbürgermeisters nicht überschreiten. Pensionszusagen sind generell durch feste Beitragszusagen zu einer privaten Altersvorsorge zu ersetzen."
2020 · 20. Mai 2020
Zur morgigen Öffnung der Hotels fordert FDP-OB-Kandidat Michael Kauch: "Wirtschaftsförderer Westphal muss seine Verantwortung wahrnehmen!" Ab dem morgigen Himmelfahrtstag sind private Übernachtungen in Dortmunder Hotels wieder erlaubt. Doch damit sind die Probleme der Branche und ihrer Beschäftigten noch nicht gelöst. Publikumsmagnete wie große Messen und Konzerte fallen auf absehbare Zeit aus, Geisterspiele des BVB bringen keine Übernachtungen, und auch der Weihnachtsmarkt ist in Gefahr.
2020 · 04. Mai 2020
Die Dortmunder FDP hat heute ihr Verkehrskonzept für Dortmund vorgestellt. Michael Kauch, Oberbürgermeister-Kandidat der Freien Demokraten, fordert eine "effektive Verkehrswende hin zu guter und klimafreundlicher Mobilität". Besserer ÖPNV, individuelle digitale Angebote und Infrastruktur für Elektro- und Wasserstoff-Fahrzeuge seien wichtige Bausteine.
2020 · 24. April 2020
Der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) war lange Jahre Bundestagsabgeordneter für Dortmund. Zu seinem Tod erklärt der Kreisvorsitzende der Dortmunder FDP, Michael Kauch: "Norbert Blüm war ein streitbarer und engagierter Politiker - und zugleich ein Politiker, mit dem man lachen konnte. In meiner Zeit als Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen haben wir uns oft politisch auseinandergesetzt - gerade zur Zukunft der Rente. Aber ich habe ihn persönlich geschätzt. ...
2020 · 23. April 2020
Die Dortmunder FDP hat heute einen Zukunftspakt für Jobs in Dortmund gefordert. Auch die Stadt Dortmund müsse einen Beitrag dazu leisten und könne dies nicht nur Bund und Land überlassen. Die Stadt solle jetzt damit beginnen, an einem neuen Aufschwung zu arbeiten. "Es reicht nicht, dass die Wirtschaftsförderung im Wesentlichen die Umsetzung der guten Soforthilfe-Programme von Bund und Land unterstützt", so FDP-Kreisvorsitzender und OB-Kandidat Michael Kauch.
2020 · 17. April 2020
Die Dortmunder FDP hatte bereits in der vergangenen Woche konkrete Vorschläge zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vorgeschlagen und äußert sich nun zu den Maßnahmen der Landesregierung zur schrittweisen Öffnung des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens: "Wir begrüßen die Maßnahmen der Landesregierung. NRW geht an das Maximum dessen, was die Bund-Länder-Einigung an Freiräumen ermöglicht", so der Kreisvorsitzende und OB-Kandidat der Freien Demokraten, Michael Kauch.
2020 · 09. April 2020
"In der nächsten Woche beraten die Ministerpräsidenten, ob und wie Grundrechtseingriffe zur Abmilderung der Corona-Pandemie teilweise gelockert werden können. Der Deutsche Ethikrat hat eine offene und demokratische Debatte dazu gefordert. Die Dortmunder FDP hat vor diesem Hintergrund darüber beraten, mit welchen Prioritäten eine verantwortungsvolle Öffnung des gesellschaftlichen Lebens erfolgen sollte", informiert der Kreisvorsitzende und OB-Kandidat der FDP, Michael Kauch.
2020 · 05. April 2020
Die Freien Demokraten informieren mit Postings bei Facebook, Instagram und Twitter über Hilfsangebote bei der Eskalation von Konflikten in Familien. "Gerade die derzeitige Ausnahmesituation können sich Auseindersetzungen zwischen Familienmitgliedern verschärfen, in machen Fällen bis hin zu Gewalt. Deshalb sind die bestehenden Unterstützungsangebote jetzt besonders wichtig", betont der FDP-Kreisvorsitzende Michael Kauch.
2020 · 15. März 2020
Der Terminkalender wird aktualisiert, sobald wir wieder Planungssicherheit haben.
2020 · 11. März 2020
Eine starke und funktionierende Verkehrswende ist für uns ein zentrales Thema für die Kommunalwahl. Deshalb haben unsere Ratskandidaten und OB-Kandidat Michael Kauch hinter die Kulissen der DSW 21 geschaut. Ein höchst interessanter Besuch in der Leitstelle der Dortmunder Stadtwerke, und ein großer Dank an Betriebsleiter Ralf Habbes für die Einblicke!

Mehr anzeigen