Interesse am Mitmachen?

Wer in einem persönlichen Telefonat oder Mailkontakt erst einmal abklopfen möchte, welche Möglichkeiten der Mitarbeit es gibt, der ist bei unserer stellvertretenden Kreisvorsitzenden Susanne Bartholomé richtig.

Wie werde ich Mitglied?

Mit nur einem Klick zur persönlichen Freiheitserklärung - hier geht's lang: https://mitgliedwerden.fdp.de/

Und wer es lieber analog mag...: Einfach den Aufnahmeantrag ausfüllen und an die FDP Kreisgeschäftsstelle Dortmund senden. Auf der nächsten Kreisvorstandssitzung nach Eingang wird dann darüber entschieden und Sie erhalten eine Bestätigung.

Mitgliedsantrag
Entscheiden Sie sich für die Freiheit - Werden Sie Mitglied
Mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.0 KB
Sepa-Lastschriftmandat
Wollen Sie am Lastschrift-Verfahren teilnehmen? Dann lassen Sie uns das ausgefüllte Mandat zukommen.
Sepa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.8 KB

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Im Kreisverband Dortmund beträgt der aktuelle Mindestbeitrag 11 Euro im Monat. Schüler, Azubis und Studierende können - sofern sie nicht älter als 27 Jahre sind - eine Beitragsreduzierung auf 5 Euro monatlich beantragen.

Wie kann ich spenden?

Neben der Stimme am Wahltag und der Mitgliedschaft ist die Spende die dritte wesentliche Säule für die Unterstützung einer Partei durch die Bürger. Spenden sind ein wichtiger und sehr persönlicher Beitrag des einzelnen Bürgers für die Politik seiner Wahl und Ausdruck persönlicher Willensbekundung. Eine Spende an eine Partei stärkt die Demokratie in Deutschland.

 

Ihre Spende an uns verbleibt zu 100 Prozent im Kreisverband Dortmund. Hier vor Ort können wir mit Ihrer Hilfe die politische Arbeit sowie Wahlkämpfe finanzieren. Gerne können Sie auch einen bestimmten Verwendungszweck für Ihre Spende angeben.

 

Aufgrund der einschlägigen steuerlichen Vorschriften bestehen bestimmte Abzugsmöglichkeiten für Spenden an politische Parteien. Sprechen Sie uns an!

 

Spendenaufruf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.3 KB