Liberale Frauen in Dortmund und im Bezirk Ruhr mit neuem Vorstand

In direkter Folge tagten am 4. März 2018 die Mitgliederversammlungen der Liberalen Frauen im Kreisverband Dortmund und im Bezirksverband Ruhr. Bettina Houben, Landesvorsitzende der Liberalen Frauen NRW, schwor die Freidemokratinnen mit ihrem Grußwort nicht nur auf die frauenpolitische Agenda ein, sondern sorgte als Tagungspräsidentin anschließend für einen reibungslosen Ablauf der beiden Veranstaltungen.


Zur neuen Bezirksvorsitzende wurde Christine Dohmann aus Recklinghausen (M.) gewählt. Mit Monika Ingendorf (r.) als stellvertretende Vorsitzende sowie den Beisitzerinnen Antje Joest (2.v.r.), Mechthild Kapsa-Blankenberg (l.), Ursula Landskron und Claudia Schneiders (2.v.l.) gehören dem neuen Bezirksvorstand fünf Dortmunderinnen an.


Als Dortmunder Kreisvorsitzende bestätigten die Liberalen Frauen Monika Ingendorf und wählten Edelgard Dingerdissen als ihre Stellvertreterin, Ursula Landskron als Schriftführerin sowie Antje Joest, Mechthild Kapsa-Blankenburg und Claudia Schneiders als Beisitzerinnen.