Ortsparteitage Süd und West bestätigen Vorsitzende

Die Ortsverbände im Dortmunder Süden und Westen haben ihre Vorstände für die nächsten zwei Jahre gewählt und dabei die Vorsitzenden bestätigt:

Vorsitzender des Ortsverbands Dortmund-Süd bleibt Prof. Dr. Oliver Kayser. Zu seinen Stellvertretern wurden Uwe Durchfeld und Thomas Roessing gewählt. Der Ortsverband umfasst die Stadtbezirke Hörde und Hombruch. Kayser, Dekan der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen an der TU Dortmund, ist zugleich stellvertretender Vorsitzender der Dortmunder FDP.

Im Westen wurde Elmar Böhlen als Ortsvorsitzender wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen für die nächsten zwei Jahre die Stellvertreter Karl-Heinz Hubbert, Roman Senga und Ralf Feinstein sowie die Beisitzer Markus Waitz, Nils Kalweit und Uwe Rettstadt. Zum Ortsverband West gehören die Stadtbezirke Huckarde, Lütgendortmund und Mengede.