Schneiders: Die FDP ist wieder in der Innenstadt zu Hause!

Nach über drei Jahren ohne Aktivität hat der FDP-Ortsverband Dortmund-Mitte/Nord einen neuen Vorstand gewählt. Die Reaktivierung fand auf Initiative des Dortmunder Kreisverbandes der Freien Demokraten statt und soll insbesondere den Bürgerdialog in den Stadtbezirken Innenstadt-West, Innenstadt-Ost, Innenstadt-Nord und Eving verbessern und intensivieren.

Nach einer anregenden Diskussion über die politischen Themen in den vier Stadtbezirken freute sich die neu gewählte Vorsitzende des Ortsverbandes, Claudia Schneiders (Mitte): „Die FDP ist wieder in der Innenstadt zu Hause!“ Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Antje Joest (2.v.r.), Wolfgang Koth (l.), Uwe Landskron (r.) und Hendrik Roth gewählt.