„Starter-Party“ in Bodelschwingh: FDP unterstützt Barrierefreiheit im Dortmunder Westen

Am Samstag freut sich die FDP, ein gutes Beispiel für Barrierefreiheit in den Vororten zu feiern: Ab 15.00 Uhr wird eine neue Rampe am Magnet Markt in Bodelschwingh eingeweiht, der für die Nahversorgung im Stadtteil sehr wichtig ist und bislang nicht barrierefrei zugänglich war. Der FDP-Vertreter im Dortmunder behindertenpolitischen Netzwerk, Roman Senga, hat sich hierfür sehr eingesetzt: „Es ist toll, dass wir durch privates und unternehmerisches Engagement nun die Situation in Bodelschwingh verbessert haben.“

Die FDP wird vor Ort einen Info-Stand bei der „Starter-Party“ haben: Samstag, 12. Januar, ab 15.00 Uhr am Magnet Markt (Deininghauserstraße 29 in Dortmund-Bodenschwingh). Kontakt: Roman Senga, senga@fdp-dortmund.de.